Aktuelles

Neue Pipeline nach GladbeckEvonik Industries AG

Neue Pipeline nach Gladbeck

INEOS und Evonik haben in Marl eine neue Fernleitung für Cumol in Betrieb genommen. Sie führt vom Chemiepark Marl nach Gladbeck und ist ein logistisch wichtiger Baustein für die „world scale“ Cumolanlage, die von INEOS im Chemiepark Marl errichtet und betrieben wird. Am Standort Gladbeck wird das Cumol von INEOS zu Phenol und Aceton weiterverarbeitet.

Webinarreihe „ChemSite meets Wasserstoffkoordination Emscher-Lippe“

Der ChemSite e.V. und die Wasserstoffkoordination Emscher-Lippe bieten ab Juni 2021 eine gemeinsame Webinarreihe zum Thema "Wasserstoff" an. Informationen zu den Veranstaltungen und Themen finden Sie hier.

BP will Recycling-Leuchtturmprojekt nach Gelsenkirchen holen

bp prüft am Raffineriestandort Gelsenkirchen die Ansiedlung einer innovativen Anlage für Kunststoff-Recycling im Sinne einer umweltfördernden Kreislaufwirtschaft. Für den Bau einer solchen Anlage eignet sich die Fläche der sogenannten Norderweiterung ideal. Gemeinsam mit einem Partner könnte dort künftig aus Kunststoffen - wie zum Beispiel gebrauchten Verpackungen und Plastikflaschen - so genanntes Pyrolyseöl produziert und anschließend in der Raffinerie für die nachhaltige Herstellung beispielsweise von Propylen und Ethylen genutzt werden. Ein weiterer Pluspunkt: Der Einsatz von fossilem Rohöl ließe sich so deutlich reduzieren. Das Vorhaben wäre somit ein wichtiger Impuls für die Transformation der Raffinerie und ihrer Produkte hin zur Klimaneutralität.